Kleiderspind
  • Beschreibung

Kleiderspind mit Sitzbank
Kleiderspind, Kleiderspind mit Sitzbank, Garderobenschrank
Kleiderspind mit Sockel oder Füßen. Dieser Kleiderschrank hat je Abteil einen festen Hutboden sowie eine Kleiderstange mit 3 Schiebehaken. Bei diesen Kleiderspinde sind die Türen einschlagend, mit Verstärkungstaschen, Handtuchhaken, Lüftungsschlitzen und Etikettenrahmen ausgestattet. Diese Garderobenschränke entsprechend der Arbeitsstättenverordnung und der Arbeitsstättenrichtlinien (ASR). Die Metallspinde werden kratz- und Stoßfest pulverbeschichtet in RAL-Farbe nach Auswahl.  Tür und Korpus können bei diesem Umkleidemöbel  in unterschiedlichen Farben geliefert werden. Stahlspinde werden überall da eingesetzt, wo Kleidung verschließbar aufbewahrt wird. Durch den praktischen Sockel am Boden können Sie um Stahlspinde problemlos reinigen. An den Flügeltüren der Garderobenschränke befindet sich zum Verschließen ein Zylinderschloss. Diese Stahlspinde werden als Kleiderschränke d.h. Umkleidemöbel in Personalräume bzw als Sozialraumausstattung in Betrieben, Bundeswehr, in Hotels, Vereine oder öffentlichen Einrichtungen verwendet. Kleiderspind mit Sitzbank. Gem. der Arbeitsstättenverordnung liefern wir Kleiderspinde d.h. abschließbare und ständig belüftbare Kleiderschränke aus Stahl für die Aufbewahrung von Kleidung. Für die  Schrankeinheiten steht Sitzgelegenheit zu Verfügung stehen. Alle offenliegenden und auch bei geöffneter Tür erreichbaren Schnittkanten werden vermieden. Diese Kleiderspinde sind stabile Stahlblechkonstruktionen, kratz- und stossfest pulverbeschichtet.